Fähigkeitsausweis für Berufschauffeure!

Alle Berufschauffeure die gewerbsmässigen Transport ausüben, müssen ab 1. September 2009 den Fähigkeitsausweis erwerben.

Es wird von jedem Chauffeur alle 5 Jahre ein Weiterbildungskurs von 35 Stunden verlangt, wobei ein Teil ( 7 Stunden ) praktisches Fahren beinhaltet. Alle Kurse die ab dem 1. Januar 2007 besucht wurden, werden für den Fähigkeitsausweis angerechnet. Die Kurse müssen die erforderlichen Verordnungen vom Bund erfüllen.

Für den Fähigkeitsausweis erfüllen wir alle vom Bund erforderlichen Ansprüche, für nähere Auskunft stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 044 865 88 01 zur Verfügung oder schreiben Sie uns hier>>.